Alle Ergebnisse
AKADEMIE
20.12.2013

Einen Tag bei der TSG: Schüler aus Heilbronn tauchen ein in die „Hoffe"-Welt

Für 18 Schüler und Schülerinnen der Pestalozzischule Heilbronn ging in der Vorweihnachtszeit ein Traum in Erfüllung. Sie tauchten für einen Tag ein in die „Hoffe“-Welt und bekamen einen Einblick über das Umfeld der TSG.

Im Rahmen des Schülerprogramms der achtzehn99 AKADEMIE besuchten die jungen Gäste zunächst das Kinderzentrum in Hoffenheim. „Die Jugendarbeit ist mindestens genauso wichtig wie die Bundesliga“, betonte Sebastian Bacher, der Leiter der Fußballschule der Kraichgauer. Beeindruckt zeigten sich die Schüler vom Dietmar-Hopp-Stadion. „Ich habe nicht gewusst, dass da noch so ein großes Stadion ist“, sagte etwa Andrea aus der siebten Klasse. Mit dem Bewundern der TSG-Spielstätten war es allerdings nicht getan. Die Schüler durften auch selbst ran und spielten ein Turnier aus.

Im Anschluss daran ging es von Hoffenheim nach Sinsheim zur WIRSOL Rhein-Neckar-Arena. Im Rahmen einer Stadionführung nutzten die Kinder die Gunst der Stunde und ließen sich für persönliche Erinnerungsfotos sowohl auf dem Platz von Trainer Markus Gisdol als auch in der Gästekabine ablichten. „Das war ein toller Tag für uns“, waren sich die Schüler hinterher einig.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben