Alle Ergebnisse
AKADEMIE
16.08.2013

U19-Debüt für Hoffenheimer Trio / Alfons Amade zum DFB-Lehrgang eingeladen

Die Hoffenheimer Marvin Schwäbe, Niklas Süle und Kevin Akpoguma haben ihr Debüt in der U19-Nationalmannschaft gegeben. U15-Spieler Alfons Amade (Bild) wurde zum DFB-Lehrgang der Jahrgänge 1999 Ende August in Teistungen eingeladen.

Nachdem sie bereits die jüngeren U-Mannschaften des DFB erfolgreich durchlaufen haben, wurde das Hoffenheimer Trio Schwäbe, Süle und Akpoguma auch in die U19 übernommen. Beim Freundschaftsspiel gegen Ungarn in Dunaújváros standen alle drei in der Startformation von Bundestrainer Marcus Sorg, der 20 Spieler zum Einsatz brachte. Beim 3:2-Siegtreffer der Magyaren fünf Minuten vor Schluss stand kein Hoffenheimer mehr auf dem Platz.

U15-Spieler Alfons Amade, der schon im Hoffenheimer Kinderperspektivteam spielte, hat von U15-Bundestrainer Frank Engel eine Einladung zum dreitägigen Lehrgang in Teistungen erhalten. Der 31-köpfige Kader wird unter anderem einem Medizincheck unterzogen und absolviert mehrere Trainingseinheiten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben