Alle Ergebnisse
U23
06.08.2013

Erstes Duell mit den Kickers Offenbach

Bereits am Donnerstagabend eröffnet die U23 den 3. Spieltag der Regionalliga Südwest. Das Team von Trainer Thomas Krücken erwartet um 19 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion den Drittliga-Absteiger Kickers Offenbach, der viele Fans mit in den Kraichgau bringen wird. Eine rechtzeitige Anreise wird empfohlen.

Eigentlich sind die Kickers gar kein richtiger Absteiger. Sportlich hatte der Klub trotz eines Abzugs von zwei Zählern wegen Verstößen „im Rahmen des wirtschaftlichen Zulassungsverfahrens“ durch Erreichen des 15. Platzes die Klasse gehalten. Doch der DFB-Lizensierungsausschuss verweigerte dem OFC den Drittliga-Startplatz für die Saison 2013/14, so dass die Offenbacher als erster Absteiger feststanden. Wenige Tage später stellte Geschäftsführer David Fischer einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.

Trotz aller Probleme abseits des Feldes sind die Hessen gut in die Saison gestartet und nach zwei Spielen ohne Gegentor. Dem 2:0-Auftaktsieg in Koblenz folgte zu Hause ein 0:0 gegen Wormatia Worms. Trainer Rico Schmidt musste mehr oder weniger eine komplette Mannschaft austauschen. Neuzugang Christian Cappek (22), der Zweitligaerfahrung in Aue gesammelt hat, erzielte die beiden Tore in Koblenz und wird am Donnerstag unter besonderer Beobachtung stehen.

Das Duell „Hoffe zwo“ gegen Kickers Offenbach hat es bislang noch nicht gegeben. Für die Hoffenheimer geht es bei der Premiere darum, nach den beiden Auftaktniederlagen gegen die U23-Teams des FSV Mainz und der Frankfurter Eintracht langsam in die Spur zu finden. Verzichten muss Trainer Thomas Krücken am Donnerstag auf die angeschlagenen Maurice Hirsch (Schienbein) und Denis Streker (Muskelfaserriss) sowie auf Jules Schwadorf, der in der vergangenen Woche eine Blinddarm-OP über sich ergehen lassen musste. Dafür kehrt Keeper Tim Paterok nach seiner Rotsperre wieder ins Team zurück.

TSG 1899 Hoffenheim II – Kickers Offenbach, Donnerstag, 8. August, 19 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben