Alle Ergebnisse
AKADEMIE
02.05.2013

Meisterehrung der U15 mit Sieg gegen Fürth gekrönt

Durch einen souveränen 4:2 (2:0)-Sieg gegen die "Kleeblätter" bleibt die U15 auch im fünften Spiel in Folge in der Regionalliga Süd ungeschlagen. Vor der Begegnung wurde dem Team von Trainer Frank Fröhling die Meisterschaftstrophäe überreicht, die sie sich bereits vor zwei Wochen gesichert hatte.

Die Ehrung nahmen Karl-Heinz Wilhelm (Vorsitzender des Jugendausschusses im Süddeutschen Fußballverband, auf dem Bild rechts außen) und Martin Schweizer (Geschäftsführer Süddeutscher Fußballverband) vor.

In einer guten C-Junioren-Partie gingen die Jungs von Trainer Frank Fröhling bereits nach 15 Minuten durch Furkan Çevik mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause erhöhte der Stürmer mit seinem zweiten Streich auf 2:0 für seine Farben. So ging es mit einer beruhigenden 2:0-Führung in die Pause.

In der 40. und 42. Minute erhöhten die Jungs durch einen Doppelschlag binnen 120 Sekunden auf 4:0. Cedric Massoth und Gaetano Giordano waren die Torschützen. In der Schlussphase kamen die Fürther noch zu zwei Ehrentreffern.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben