Alle Ergebnisse
AKADEMIE
07.03.2012

Turnier: Mees, Schorr und Madlmayr führen ihre Schule zum Sieg

Die Max-Weber-Schule hat ihren Heimvorteil genutzt und im Turnier der Partnerschulen im Eliteverbund den Sieg davongetragen. Im Finale setzte sich das Team mit den Hoffenheimern Joshua Mees, Florian Madlmayr und Patrick Schorr mit 3:1 gegen die Kraichgau-Realschule durch.

Die Organisation lag in Händen der MWcom AG, der Juniorfirma der Max-Weber-Schule. Ihr Vorsitzender Michael Kunzmann, im Nebenberuf U13-Trainer bei 1899 Hoffenheim, betreute das MWS-Team und führte es ins Finale. Hier traf die Kunzmann-Truppe mit den U17-Spielern Mees und Madlmayr sowie dem U19-Verteidiger Schorr auf die Kraichgau-Realschule, für die mit Niklas Süle, Luca Pfeiffer, Marc Barišić und GergÅ‘ Szántó gleich vier Akademie-Spieler aufliefen. Dennoch behielt die Max-Weber-Schule am Ende die Oberhand und gewann 3:1. Der für die schulische Betreuung zuständige Akademie-Kooperationspartner „Anpfiff ins Leben“ hatte für die drei erstplatzierten Mannschaften Eintrittskarten für Heimspiele der Mannheimer Adler, der Rhein-Neckar Löwen und natürlich von 1899 Hoffenheim ausgelobt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben