Alle Ergebnisse
PROFIS
20.07.2012

Sinsheimer Firmenlauf – „Der Muskelkater ist programmiert“

Unter großer Beteiligung und vor allem in einer stimmungsvollen Atmosphäre fand am Donnerstagabend in Sinsheim der erste Firmenlauf der Volksbank Kraichgau statt. Die TSG stellte dabei mit sieben Teams die zweitgrößte Teilnehmerzahl des Lauf-Ereignisses. Am Start waren unter anderem der Chef-Trainer der TSG, Markus Babbel, sowie Präsident Peter Hofmann und Geschäftsführer Alexander Waldi. Alle Teilnehmer erreichten wohlbehalten und in zum Teil beeindruckenen Zeiten das Ziel.

In 22:30 Minuten bewältigte Babbel die rund 5,1 Kilometer. Damit belegte er mit seinem Team um Athletiktrainer Yannick Obenauer (18:20 Minuten) und den Physiotherapeuten Christian Neitzert (18:45 Minuten) und Peter Geigle (22:58 Minuten) den dritten Platz in der Gesamtwertung der Männerklasse. Babbel: „Der Muskelkater ist programmiert. Ich bin viel schneller gelaufen als ich es normalerweise mache, wenn ich morgens im Trainingszentrum meine Runden drehe. Aber die Veranstaltung hat mir sehr gut gefallen, die Stimmung unter den Läufern war toll. Das war eine gute Sache, auch für die TSG. Klasse, dass fast 30 Leute aus unserem Verein mit am Start waren.“

Die Teilnehmer der TSG:

TSG 1899 Hoffenheim 1: Christoph Kraatz, Rafael Hoffner, Peter Hofmann, Alexander Waldi

TSG 1899 Hoffenheim 2: Siegfried Reichert, Peter Toobe, Werner Broß, Manfred Heinzmann

TSG 1899 Hoffenheim 3: Yannick Obenauer, Christian Neitzert, Markus Babbel, Peter Geigle

TSG 1899 Hoffenheim 4: Adham Srouji, Andre Neumeister, Samuel Leutner, Oliver König

TSG 1899 Hoffenheim 5: Christian Fornoff, Gabriel Meister, Rene Ottinger, Laura Mussgnug

TSG 1899 Hoffenheim 6: Eduard Blank, Immanuel Bäuerlein, Thomas Czink, Thomas Kais

TSG 1899 Hoffenheim 7: Joachim Beck, Mechthild Beck, Sylvia Zahn, Anke Engelhart

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben