Alle Ergebnisse
PROFIS
29.02.2012

Bosnien unterliegt Brasilien

Eine unglückliche 1:2-Niederlage kassierten Sejad Salihovic und die bosnische Nationalmannschaft beim Aufeinandertreffen mit Rekordweltmeister Brasilien im schweizerischen St. Gallen. Erst in der Nachspielzeit brachte ein Eigentor von Sasa Papac die Bosnier auf die Verliererstraße.

Marcelo (4.) vom spanischen Rekordmeister Real Madrid hatte die Brasilianer frühzeitig in Führung gebracht. Der ehemalige Hoffenheimer Angreifer Vedad Ibisevic erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich (13.). Ein Eigentor von Sasa Papac (Glasgow Rangers) in der Schlussminute sorgte für den Sieg des WM-Gastgebers von 2014. Sejad Salihovic musste die Partie lange Zeit von der Bank aus verfolgen, ehe er in der 79. Minute Vedad Ibisevic ersetzte.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben