Alle Ergebnisse
U23
21.01.2011

U23 unterliegt Steaua Bukarest / Am Samstag Heimflug

Zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Side unterlag die U23 am Freitag dem rumänischen Rekordmeister Steaua Bukarest mit 0:2 (0:2). Morgen treten die Hoffenheimer den Heimflug an.

Das Team von Trainer Markus Gisdol lieferte dem Europa-League-Teilnehmer, der im ersten Abschnitt mit seiner ersten Garnitur antrat, einen heißen Tanz. Zwar führten die Rumänen zur Pause mit 2:0, aber Joseph-Claude Gyau, der aus spitzem Winkel nur das Außennetz traf, und Kai Herdling besaßen auf Seiten der Hoffenheimer ebenfalls gute Einschussmöglichkeiten. Im zweiten Durchgang hatte Claudio Bellanave gleich zwei Mal Pech, als eine Direktabnahme übers Tor flog und als er in einer aussichtsreichen 1:1-Situation am Steaua-Schlussmann scheiterte. In der Schlussminute wäre Gyau, der einen Befreiungsschlag abblockte, um ein Haar noch der verdiente Ehrentreffer gelungen, doch der Ball prallte nur an den Pfosten. Aufgrund einiger angeschlagener Spieler konnte Gisdol nur vier Mal wechseln, während Bukarest zur Pause alle Feldspieler austauschte.

Für Freitagabend steht ein gemeinsamer Mannschaftsabend in einem türkischen Lokal an. Und für den letzten Tag sieht Gisdol noch einen Morgenlauf sowie ein Abschlusstraining vor, ehe es gegen 13 Uhr in den Flieger zurück nach Deutschland geht.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben