Alle Ergebnisse
AKADEMIE
01.11.2011

U16 gewinnt auch in Pfullendorf

Mit dem 2:1 (0:1)-Erfolg beim SC Pfullendorf setzte die U16 die Vorgabe ihres Trainers Julian Nagelsmann um, der neun Punkte aus drei Partien gefordert hatte.

Auf dem sehr kleinen Platz in Pfullendorf spielten die Hoffenheimer in den ersten 20 Minuten guten Fußball, gingen aber mit ihren Möglichkeiten zu fahrlässig um. Zwar ließen sie hinten auch nichts zu, doch nach einer Unachtsamkeit auf dem linken Flügel, die zu einem Foulelfmeter führte, brachte Hasan Su die Platzherren mit 1:0 in Front.

Auch im zweiten Abschnitt blieben die Hoffenheimer das engagiertere Team und spielten sich viele Chancen heraus. Georgio Roumeliotis glich die Partie nach 45 Minuten aus. Im Anschluss blieb die Nagelsmann-Elf am Drücker und drängte auf die drei Punkte, der zwei Minuten vor Schluss auch eingetütet wurde, als Lukas Authenrieth (Bild) den 2:1-Siegtreffer markierte.

Durch den dritten Sieg in Folge hält die U16 den Kontakt zum Spitzentrio und hat nur zwei Zähler Rückstand auf Tabellenführer SV Waldhof Mannheim, der am kommenden Spieltag (12. November) im Helmut-Gmelin-Stadion aufkreuzt.

Es spielten: Draband – Eiben, Authenrieth, Roumeliotis, Rapp, Mar. Schilling, Max. Schilling (67. Haberkorn), Kugel, Pfeiffer, Bruno (62. Çakıcı), Barišić.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben