Alle Ergebnisse
AKADEMIE
02.02.2011

U13 gewinnt D-Junioren Cup in Ditzingen

Nach einem durchwachsenen Start beim 8. U13-D-Junioren-Cup in Ditzingen kämpfte sich die U13 nach und nach ins Turnier und holte am Ende mit einer überzeugenden Leistung verdient den Pokal.

Mit einem 1:2 (Tor: Justin Rehberger) gegen den FC Memmingen startete das von Frank Reinke betreute Team denkbar schlecht in die Vorrunde. Es folgten ein 2:1-Sieg (Gaetano Giordano, Besart Krasniqi) gegen den SC Vaihingen und ein 7:0 gegen die TSF Ditzingen (Giordano 2,Krasniqi 2, Berkay Aydoğdu, Rehberger, Daniele Cardinale) sowie eine 2:3 -Niederlage (Giordano, Krasniqi) gegen den SSV Reutlingen.

Damit zogen die Hoffenheimer als Dritter der Vorrundengruppe in die Zwischenrunde ein. Hier traf die Mannschaft auf den SSV Ulm sowie den FC Augsburg. Beide Partien wurden mit 3:1 (Giordano, Aydoğdu, Cardinale) bzw. 2:0 (2 x Yannick Schneider) sehr überzeugend gewonnen. Damit stand die Reinke-Truppe als Erstplatzierter der Zwischenrunde im Halbfinale gegen die Stuttgarter Kickers. Es entwickelte sich ein taktisches Spiel, bei dem beide Mannschaften gut standen und wenig Chancen zuließen. Für die Entscheidung sorgte Rehberger. Nach einem gewonnenen Zweikampf fasste er sich ein Herz und setzte den Ball aus 10 Metern direkt in den Winkel.

Im Finale trafen die Hoffenheimer erneut auf den Vorrundengegner SSV Reutlingen. Schnell gingen sie durch Tore von Cardinale und Rehberger mit 2:0 in Führung. Allerdings konnten sie das Ergebnis nicht über die Zeit zu bringen und mussten kurz vor Schluss durch ein Eigentor das 2:2 hinnehmen. In der fünfminütigen Verlängerung gingen die Hoffenheimer wieder schnell durch Cardinale mit 3:2 in Führung und verteidigten diese sehr konzentriert und sicher bis zum Schluss.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben