Alle Ergebnisse
PROFIS
14.01.2011

Transfer von Luiz Gustavo in Einklang mit Liga-Satzung

Die Deutsche Fußball Liga sieht in der Teilnahme Dietmar Hopps an den Gesprächen über einen Transfer von Luiz Gustavo zum FC Bayern München keinen Verstoß gegen die Satzung des Ligaverbands. Dies gab die DFL am Freitagnachmittag bekannt.

"Die Geschäftsführung der TSG 1899 Hoffenheim Fußball Spielbetriebs GmbH hat gegenüber der DFL Deutsche Fußball Liga den Ablauf des Transfers des Spielers Luiz Gustavo zum FC Bayern München dargestellt und erläutert. Die Teilnahme von Dietmar Hopp als Gesellschafter der GmbH und Sprecher des Beirats an Gesprächen mit dem FC Bayern München über einen möglichen Transfer des Spielers erfolgte danach ausdrücklich im Auftrag der Geschäftsführung sowie in Absprache mit dem (Stimmen-) Mehrheitsgesellschafter TSG 1899 Hoffenheim e.V. und dem vom Verein mehrheitlich besetzten Beirat der Gesellschaft. Der Transfer wurde durch die zuständige Geschäftsführung der Gesellschaft mit Billigung und Einverständnis des Vereins als Mehrheitsgesellschafter durchgeführt. Damit liegt kein Verstoß gegen die Satzung des Ligaverbands vor."

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben