Alle Ergebnisse
AKADEMIE
05.10.2011

Süle und Selke zur U17-EM-Quali nach Estland

Für die EM-Qualifikationsrunde der deutschen U17-Nationalmannschaft vom 8. bis 19. Oktober in Estland wurden die beiden Hoffenheimer Niklas Süle und Davie Selke nominiert.

Das Team von Bundestrainer Stefan Böger trifft in der Hauptstadt Tallinn auf Estland, Albanien und die Slowakei. Der Erst- und Zweitplatzierte dieser Vierer-Gruppe qualifiziert sich für die Eliterunde, die im Frühjahr 2012 ausgespielt wird, hinzu kommen die beiden besten Dritten der insgesamt 13 Gruppen. Innenverteidiger Süle, der zum Hoffenheimer U19-Kader gehört, und Selke, der in der U17 stürmt, haben bislang jeweils vier Partien für die U17-Nationalmannschaft absolviert und zwei Mal getroffen. Gespielt wird im Kadriorg-Stadion im gleichnamigen Schlosspark Tallinns sowie im neuen Nationalstadion „Le Coq Arena“.

Die Paarungen im Überblick:

13.10.2011, 19:00 Uhr, Deutschland – Estland (Le Coq Arena)

15.10.2011, 15:00 Uhr, Albanien – Deutschland (Kadriorg)

18.10.2011, 15:00 Uhr, Deutschland – Slowakei (Kadriorg)

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben