Alle Ergebnisse
PROFIS
06.11.2011

Länderspiel-Abstellungen bei 1899 Hoffenheim

In der kommenden Woche sind wieder folgende Nationalspieler auf Länderspiel-Reise. Für Ibisevic und Salihovic geht es gegen Portugal um die EM-Teilnahme im nächsten Jahr.

Vedad Ibisevic und Sejad Salihovic stehen im Aufgebot Bosnien-Herzegowina's für die beiden EM-Play-Off-Qualifikationsspiele gegen Portugal. Das Hinspiel findet am Freitag, 11. November um 20 Uhr in Zenica statt. Am Dienstag, 15. November um 21 Uhr, kommt es in Lissabon zum Rückspiel.

Isaac Vorsah bestreitet mit Ghana zwei Testspiele gegen den Senegal (Fr., 11.11. in Paris) und die Elfenbeinküste (Di., 15.11. in Paris).

Chinedu Obasi erhielt eine Einladung zu zwei Freundschaftsspielen Nigerias gegen Botswana (Sa., 12.11., in Benin-City) und Sambia (Di., 15.11. in Kaduna)

Daniel Williams und Fabian Johnson wurden von Nationaltrainer Jürgen Klinsmann in den Kader der USA für zwei Freundschaftsspiele gegen Frankreich (Fr., 11.11. in Paris) und Slowenien (Di., 15.11. in Ljubljana) berufen.

Edson Braafheid und Ryan Babel reisen zur niederländischen Nationalmannschaft. Die „Elftal“ bestreitet zunächst ein Testspiel gegen die Schweiz (Fr., 11.11. um 20.30 Uhr in Amsterdam), bevor der Klassiker gegen Deutschland wartet (Di., 15.11. um 20.45 Uhr in Hamburg).

Für Peniel Mlapa geht es mit der deutschen U21-Nationalmannschaft um wichtige Punkte in der EM-Qualifikation. Am Freitag, 11. November um 17.45 Uhr, trifft man in Tripoli auf Griechenland, ehe es am Dienstag, 15. November um 17.45 Uhr in Achnas, zum Aufeinandertreffen mit Zypern kommt. Sebastian Rudy musste die Länderspielreise aufgrund anhaltender Beschwerden im Bereich des Schambeins absagen.

Auch Jannik Vestergaard und Koen Casteels bestreiten wichtige Partien in der EM-Qualifikation. Vestergaard gastiert mit der U21 Dänemarks (Di., 15.11. um 13.00 Uhr in Skopje) in Mazedonien. Casteels muss mit der belgischen U21 zweimal antreten. Zunächst geht es gegen Norwegen (Do., 10.11. um 19.00 Uhr in Stavanger), vier Tage später trifft man auf England (Mo., 14.11. um 20.45 Uhr in Mons).

Denis Thomalla wurde für die deutsche U20-Nationalmannschaft nominiert, die am Samstag (12.11. um 11 Uhr) ein Testspiel gegen Polen in Brzeg absolviert.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben