Alle Ergebnisse
PROFIS
10.02.2011

Länderspielbilanz der 1899-Profis

Zahlreiche Spieler von 1899 Hoffenheim waren in dieser Woche für Ihre Nationalmannschaften im Einsatz. achtzehn99.de liefert Euch den geballten Überblick:

Kroatien - Tschechien 4:2

Josip Simunic hat mit der kroatischen Nationalmannschaft gegen Tschechien mit 4:2 gewonnen. Simunic sammelte wichtige Spielpraxis für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga und stand 90 Minuten auf dem Platz.


Niederlande - Österreich 3:1

Die Dienstreise in die Niederlande endete für David Alaba mit einer Niederlage. 85 Minuten kam der 18-Jährige zum Einsatz, konnte am 1:3-Endstand aber nichts ändern.


Mexiko - Bosnien 2:0

Die wohl längste und nicht unbedingt glücklichste Länderspielreise einer bosnischen Nationalmannschaft endete mit einem Negativerlebnis. In Atlanta (USA) unterlagen die beiden Hoffenheimer mit ihrem Nationalteam Mexiko mit 0:2. Ibisevic spielte durch, für Salihovic war nach 77 Minuten Schluss.


Ghana - Togo 4:1

Isaac Vorsah feierte mit Ghana einen ungefährdeten 4:1-Erfolg über Togo. Vorsah kam eine Halbzeit lang zum Einsatz.


Griechenland U21- Deutschland U21 0:0

Keine Tore gab es in Athen zu bejubeln. Im ersten Länderspiel des neuen Jahres trennten sich Deutschland und Griechenland torlos. Sebastian Rudy spielte über die gesamte Spieldauer, Peniel Mlapa wurde in der 64. Minute ausgewechselt. Boris Vukcevic musste die Reise aufgrund einer Erkältung absagen.


England - Deutschland 0:1

Denis Thomalla hat die DFB-Auswahl zum 1:0-Sieg im Test gegen England geschossen. In Chesterfield gelang dem Hoffenheimer in der 43. Minute der Siegtreffer und wurde fünf Minuten vor dem Ende ausgewechselt.

Deutschland U20 - Italien U20 3:1

Robin Neupert aus der Hoffenheimer U23 kam beim 3:1-Erfolg in Oberhausen zu einem 45-minütigen Einsatz. Die Partie war Teil einer Internationalen Spielrunde, an der noch die Schweiz und Polen teilnehmen. Für den DFB-Nachwuchs war es der fünfte Sieg im fünften Spiel.


Kongo - Gabun 0:2

In einem Freundschaftsspiel in Mantes-la-Ville bei Paris traf die Auswahl des Kongo auf Gabun, das vom gebürtigen Mannheimer Gernot Rohr trainiert wird. Der Hoffenheimer U23-Spieler Wilson Kamavuaka wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt, konnte aber die 0:2-Niederlage nicht verhindern.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben