Alle Ergebnisse
PROFIS
24.12.2011

Jahresrückblick: „Lieber Gott, viel Spaß!“

1899 Hoffenheim sorgte auch im Jahr 2011 wieder für Schlagzeilen. Zwei Trainerwechsel wurden vollzogen, Leistungsträger und Identifikationsfiguren verließen den Klub. Am Ende der Hinrunde überwintert man auf Tabellenplatz 9. 2011 war aber nicht nur für Hoffenheim ein bewegtes Jahr. Im achtzehn99-Jahresrückblick haben sich unsere Profis einige Ereignisse heraus gepickt: Stani über den Tod Loriots.

So überschrieb die F.A.Z. seine Todesanzeige. Am 22.08.2011 starb Humorist Bernhard-Victor Christoph Carl von Bülow, kurz Vicco von Bülow und besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Loriot“, im Alter von 87 Jahren. Seine Sketche sind legendär und sein Humor prägte mehr als eine Generation. Er gilt als der einflussreichste und bedeutendste Komiker im Deutschland der Nachkriegszeit – nicht nur, aber auch für Holger Stanislawski: „Ich habe so ziemlich alles, was es von seinem Werk zu sehen gibt, gesehen, das meiste davon unzählige Male. Für mich war und ist Loriot der Größte.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben