Alle Ergebnisse
FRAUEN
04.04.2011

Frauen II: Abstand zur Spitze wird größer

In der Oberliga Baden-Württemberg musste die zweite Mannschaft von 1899 Hoffenheim einen Dämpfer hinnehmen. Beim abstiegsbedrohten TSV Ludwigsburg kam Hoffenheim nicht über ein torloses Remis hinaus. Das 0:0 ist zu wenig, um die Spannung an der Spitze aufrecht zu erhalten. Zumal der Tabellenspitzenreiter FV Hegau erneut siegte und nun mit fünf Punkten Vorsprung die Tabelle anführt.

Mit einem Sieg hätten die Hoffenheimerinnen auch den zweiten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg einholen können. Die TB Neckarhausen musste beim PSV Freiburg eine 0:2-Niederlage einstecken. In der Tabelle hat Hoffenheim Neckarhausen zwar eingeholt und steht aktuell auf dem zweiten Platz (29 Punkte). Neckarhausen hat aber ein Spiel weniger auf dem Konto.

In Ludwigsburg, das sich über weite Strecken des Spiels auf die Abwehrarbeit konzentrierte, erarbeiteten sich die Gäste zahlreiche Torchancen, aber auch die besten blieben ungenutzt. Es war nicht hauptsächlich das Glück, das Hoffenheim fehlte. Vielmehr waren einige Spielerinnen zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Als Marisa Ettner im Strafraum zu Fall kam, hätte der Schiedsrichter durchaus auf den Elfmeterpunkt zeigen können. Der Pfiff blieb aber aus, genauso wie auf der anderen Seite, als eine Ludwigsburgerin im 1899-Strafraum gefoult wurde. Trotz des Rückschlags gilt es für Hoffenheim, weiter am Saisonziel Aufstieg zu kämpfen. Denn auch die Konkurrenz patzt.

Für 1899 Hoffenheim II spielten: Büchner, Emre (71. Lüdtke), Appel, Jainta, Karnahl, Henke, Rauschenberger, Bitzer (54. Hohmeyer), Benig, Demirel, Ettner

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben