Alle Ergebnisse
AKADEMIE
05.07.2011

Abschlusscamp mit dem 2000er Jahrgang

Viel Spaß hatten die Kids des Jahrgangs 2000 beim Abschlusscamp im Kinderzentrum der achtzehn99 AKADEMIE, das unter der Leitung der Kindertrainer Carsten Kuhn und Paul Tolasz stand und mit einer Turnierteilnahme abgerundet wurde.

Am ersten Tag stand bereits ein besonderes Highlight an, denn die Talente des Hoffenheimer Kinderperspektivteams (KPT) waren zu Gast beim Training der Profis. Somit bestand natürlich viel Gesprächsbedarf, der auch nach dem anschließenden Fußballtennisturnier weiter anhielt. Der zweite Camp-Tag endete mit einem DVD-Abend, da hatten die Jungs bereits zwei Trainingseinheiten sowie ein Football- und ein Baseballturnier in den Knochen. Weiter ging's im Takt: Weitere zwei Trainingseinheiten sowie ein gemeinsamer Grillabend rundeten den dritten Tag ab, ehe zum Abschluss des Camps die Teilnahme am 15. Internationalen Sparkassen Cup in Besigheim auf dem Programm stand. Nach Platz eins in der Gruppenphase bezwangen die 2000er im Viertelfinale Erzgebirge Aue mit 4:1, das Treppchen verpassten sie durch zwei Niederlagen gegen die Stuttgarter Kickers und Sturm Graz nur knapp.

„Das war ein tolles Camp. Auch beim Turnier haben sich die Jungs gut präsentiert“, so Tolasz. „In der neuen U12 werden 15 von insgesamt 17 Spielern aus dem Kinderperspektivteam kommen, die teilweise schon seit zwei Jahren das wöchentliche Training im Kinderperspektivteam genießen“, freut sich Tolasz, dass die Hoffenheimer Talentförderung weitere Früchte trägt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben