Alle Ergebnisse
PROFIS
18.02.2010

Weis vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Tobias Weis mit dem Ball am Fuß. Bilder, wie man sie in den vergangenen Monaten nicht so häufig zu Gesicht bekam.

Knie-Probleme zwangen den 24-Jährigen in dieser Saison immer wieder zu längeren Pausen. Eine letzte Operation Ende Dezember sollte das Knie nach anhaltenden Problemen aufgrund einer Reizung am Kapsel- und Narbengewebe endgültig schmerzfrei machen. „Ich habe nach der Operation keinerlei Probleme mehr", erzählt Weis. „Ich bin sehr froh darüber, endlich wieder Fußball spielen zu können."

Dreieinhalb Wochen verbrachte Weis seit Anfang Januar im bayrischen Donaustauf, wo er sein Reha-Programm bei Physiotherapeut Klaus Eder absolvierte. Zehn Stunden am Tag schuftete er für die Rückkehr in den Bundesliga-Kader. Seit einer Woche ist er wieder zurück, läuft Tag für Tag mit Athletik-Trainer Christof Elser durchs Zuzenhäuser Seebachtal oder absolviert Sprint- und Ballübungen. Das schwierige letzte halbe Jahr lässt Weis nun hinter sich, möchte kommende Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. „Ich hoffe, dass ich der Mannschaft so schnell wie möglich wieder weiterhelfen kann", sagt Weis und dreht mit dem Ball am Fuß noch einige Runden um den Trainingsplatz.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben