Alle Ergebnisse
AKADEMIE
08.02.2010

U19 besteht letzten Test / 5:1 gegen Wattenscheid

Am kommenden Sonntag, 11 Uhr, startet die U19 mit dem Heimspiel gegen Jahn Regensburg in die Bundesliga-Rückrunde. Den letzten Test gestaltete die Elf von Trainer Guido Streichsbier mit einem 5:1 (3:1)-Erfolg gegen die SG Wattenscheid erfolgreich.

Nach dem frühen 0:1 durch die SG in der zweiten Minute klingelte erst der Wecker. Die Hoffenheimer kamen nach dem Rückstand immer besser in die Partie und übernahmen das Kommando. In der 28. Minute traf zunächst Timo Helfrich nach Vorarbeit von Pascal Groß und Marcel Gruber zum verdienten Ausgleich, ehe Claudio Bellanave einen Pass von Christian Lensch mit einer feinen Einzelleistung zum 2:1 veredelte. Kurz vor der Pause erhöhte Jonas Hofmann nach einer Groß-Ecke auf 3:1.

Im zweiten Abschnitt ließen die Hoffenheimer nicht nach und schraubten das Ergebnis auf 5:1. In der 63. Minute vollendete Lars Friedel nach Vorarbeit Julian Scharfenbergers, kurz darauf landete ein abgefälschter Schuss von Marco Metzger im Wattenscheider Gehäuse. „Das war ein ordentlicher Abschluss unserer Vorbereitung gegen eine spielstarke SG", sagte Streichsbier.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben