Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.05.2010

U17 gewinnt das Pfingstturnier in Amtzell / 1:0 im Finale gegen VfB Stuttgart

Mit fast ausschließlich Spielern des jungen Jahrgangs fuhren die B-Junioren von 1899 Hoffenheim zum Pfingstturnier des SV Amtzell – und gewannen. Ohne Gegentor stürmte das Team von Trainer Xaver Zembrod bei seiner ersten Teilnahme aufs oberste Treppchen und bezwang im Finale den Vorjahressieger VfB Stuttgart mit 1:0.

Im ersten Gruppenspiel trafen die Hoffenheimer auf die Nairobi Football Academy ... und legten los wie die Feuerwehr. Nach einem Eigentor der Afrikaner sowie zwei weiteren Treffern durch David Etzold und İlkay Durmuş stand es bereits zur Pause 3:0. Bei diesem Ergebnis sollte es trotz zahlreicher weiterer guter Chancen bleiben. Vier Stunden später hieß der Gegner FC St. Gallen. Felix Müller, neben Nico Walter der einzige „93er" in Zembrods Kader, erzielte das einzige Tor dieser Begegnung, die die Hoffenheimer kontrollierten und in der die Schweizer ohne Torchance blieben.

Vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Hannover 96 am Folgetag stand aufgrund der anderen Ergebnisse bereits fest, dass selbst eine 0:1-Niederlage genügen würde, um Platz eins zu halten und ins Finale einzuziehen. Entsprechend eingestellt agierten die Hoffenheimer mit einer kontrollierten Offensive, ohne sich zu verausgaben. Am Ende hieß es 0:0 - Endspiel.

Im Finale traf die Zembrod-Truppe auf den Vorjahressieger VfB Stuttgart, der sich in einer Gruppe mit Borussia Mönchengladbach, Rapid Wien und dem FV Ravensburg durchgesetzt hatte. Mit einer taktisch starken Vorstellung dominierten die Hoffenheimer auch diese Partie und gingen durch Marcel Seegert, der einen Volleyschuss unter die Latte hämmerte, 1:0 in Führung. „Anschließend haben wir aus einer guten Defensive heraus immer wieder Nadelstiche gesetzt", so Zembrod. „Für die Zuschauer war das vielleicht nicht sonderlich attraktiv, aber wenn man in einem Finale steht, will man es gewinnen."

Auf und neben dem Platz sorgten die jungen Hoffenheimer für einen tadellosen Auftritt. Auch von Seiten des Ausrichters gab es viele Komplimente für die B-Junioren. „Wir haben uns natürlich verpflichtet, beim Amtzeller Pfingstturnier 2011 unseren Titel zu verteidigen", sagte Zembrod.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben