Alle Ergebnisse
PROFIS
11.11.2010

Top-Facts zur Partie gegen Freiburg

Hoffenheim gegen Freiburg. achtzehn99.de liefert Ihnen alle wichtigen Daten und Fakten zur Bundesliga-Partie am Sonntag, 15.30 Uhr, in der Rhein-Neckar-Arena.
  • In der Vorsaison wurden in diesem Duell die Punkte im Kraichgau geteilt (1:1). In Freiburg konnte 1899 mit 1:0 gewinnen. Wie diese beiden Partien findet auch die heutige an einem Sonntag statt.
  • Der SC Freiburg holte 448 Punkte im Oberhaus - mit einem Sieg in Hoffenheim wäre die 450-Punkte-Marke geknackt.
  • Hoffenheim ist das heimstärkste Team der Liga und konnte 4 von 5 Heimspielen dieser Saison gewinnen - nur gegen den FC Bayern gab es eine 1:2-Pleite.
  • 15 Bundesliga-Spiele in Folge netzten die Hoffenheimer und Breisgauer im Oberhaus ein - kein anderes Bundesliga-Team hat aktuell eine so lange Serie.
  • Hoffenheim ist das zweitbeste Team der 1. Halbzeit (21 Punkte, 11:5 Tore). Die Dutt-Elf hingegen ist das zweitschlechteste Team der 1. Halbzeit (9 Punkte, 5:8 Tore).
  • Alle sieben Pflichtspielsiege in dieser Saison feierte Freiburg mit 1 Tor Vorsprung (Sechsmal Bundesliga, einmal DFB-Pokal)!
  • 1899-Trainer Ralf Rangnick feierte am 15. Mai 1999 als neuer Coach des VfB Stuttgart gegen den SC seinen 1. Sieg in der Bundesliga (3:1).
  • Rangnick verlor nur eines der zehn Bundesliga-Spiele gegen die Breisgauer (Sechs Siege, drei Remis). Im August 2000 verlor er mit dem VfB Stuttgart mit 0:4 im Breisgau.
  • Standardspezialist: 13 seiner 16 Bundesliga-Tore erzielte Sejad Salihovic nach einem ruhenden Ball (Sechs direkt verwandelte Freistöße und sieben Elfmeter).
  • Papiss Cisse schoss elf der 19 Freiburger Pflichtspieltore in dieser Saison. In der Bundesliga traf er in 27 Spielen 15-mal für den SCF - mit der Trefferquote von 56% ist der effektivste Freiburger in der Bundesliga-Geschichte!
  • Jubiläen: Marvin Compper steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel insgesamt, für den Ex-Freiburger Andreas Ibertsberger wäre es die 50. Partie für 1899 im Oberhaus.
Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben