Alle Ergebnisse
PROFIS
13.01.2010

Afrika-Cup: Obasi trifft bei Auftaktniederlage

Chinedu Obasi und die nigerianischen „Super Eagles“ haben beim Afrika-Cup in Angola einen denkbar schlechten Start erwischt. Trotz des Führungstreffers des Hoffenheimers unterlag Nigeria zum Auftakt Ägypten mit 1:3.

Es war ein Start nach Maß für Chinedu Obasi. Nach 12 Minuten sorgte der Hoffenheimer Angreifer für das erste Ausrufezeichen und Jubelschreie in der Mannschaftskabine von 1899 Hoffenheim, wo seine Teamkollegen gespannt das Spiel verfolgten. Aus 16 Metern nahm sich Obasi ein Herz und versenkte das Leder mit einem strammen Schuss im Tor der Ägypter. Am Ende reichte es jedoch nicht zu einem Auftaktsieg. Somit steht Nigeria bereits vor dem zweiten Gruppenspiel am Samstag gegen den Benin unter Druck. Benin und Mosambik trennten sich im anderen Gruppenspiel 2:2-Unentschieden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben