Alle Ergebnisse
PROFIS
12.08.2010

Länderspielbilanz der 1899-Profis

In dieser Woche waren die Profis von 1899 Hoffenheim in alle Himmelsrichtungen verstreut, um für ihre Nationalteams aufzulaufen. Am Donnerstag darf Chef-Trainer Ralf Rangnick seine Schützlinge wieder bei der nachmittäglichen Trainingseinheit zurück begrüßen.

Dänemark - Deutschland 2:2

Andreas Beck durfte beim letztlich unglücklichen 2:2-Unentschieden in Kopenhagen von Beginn an als Rechtsverteidiger ran und fiel durch seine Laufbereitschaft und Zweikampfstärke positiv auf. In der 57. Minute war die Arbeit für den 23-Jährigen getan, er wurde durch Sascha Riehter ersetzt. Leider verspielte die deutsche Auswahl einen 2:0-Vorsprung noch in den Schlussminuten.

Bosnien-Herzegowina - Katar 1:1

Für Vedad Ibisevic reichte es gegen Katar nur zu einem 1:1. Ibisevic brachte seine Farben in der 9. Minute früh in Führung, doch diese sollte nicht bis zum Ende Bestand haben. Sejad Salihovic kam nicht zum Einsatz, weil er im nächsten Qualifikationsspiel eine Sperre absitzen muss. Vedad Ibisevic durfte über 75 Minuten ran.

Slowakei - Kroatien 1:1

Josip Simunic sicherte sich mit der kroatischen Nationalelf nach einem 0:1-Rückstand noch ein 1:1. Simunic spielte 90 Minuten durch.

USA - Brasilien 0:2

Carlos Eduardo kam beim 2:0-Erfolg Brasiliens gegen die USA in der Schlussviertelstunde zum Einsatz. Nach Treffern von Neymar (29.) und Pato (45.) stand es bereits 2:0 für die verjüngte Seleção.

Finnland U21 - Spanien U21 1:1

Jukka Raitala kam mit der finnischen U21 gegen Spanien zu einem 1:1. Kauko sorgte im EM-Qualifikationsspiel für die Führung der Finnen, die Bojan jedoch noch im ersten Durchgang ausglich. Raitala war die gesamten 90 Minuten im Einsatz.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben