Alle Ergebnisse
AKADEMIE
01.04.2010

Dallas Cup: U19 gewinnt letztes Gruppenspiel mit 7:0

Im letzten Gruppenspiel beim Dallas Cup gewann die U19 gegen die Akademie von CZ Elite (Kalifornien) mit 7:0 (3:0) und sicherte sich somit Platz drei in der Gruppe B. Die Tore erzielten Daniel Beer, Julian Scharfenberger (je 2), Umberto Tedesco, Claudio Bellanave und Björn Recktenwald.

Gegen einen schwachen Gegner brachte Bellanave seine Farben in der 24. Minute auf die Siegerstraße, als er nach einem gravierenden Abwehrfehler aus zehn Metern einnetzte. Anschließend erhöhte Scharfenberger zunächst aus kurzer Distanz nach einem Solo (27.), dann nach einem Missverständnis der Kalifornier aus sieben Metern ins leere Gehäuse auf 3:0 (41.).

Nach der Pause ging es munter weiter und das Team von Guido Streichsbier sorgte dafür, dass es nach den Niederlagen gegen Guadalajara und Cruzeiro immerhin noch eine positive Tordifferenz erzielte. Tedesco traf aus 13 Metern im Nachschuss zum 4:0 (50.), Recktenwald markierte mit einem Drehschuss nach Lattentreffer Scharfenbergers das 5:0 (56.). Die letzten beiden Treffer gingen jeweils auf das Konto von Daniel Beer, der zunächst mit einem 16-Meter-Schuss den Elite-Keeper überwand (67.) und nur kurze Zeit später nach Hereingabe Recktenwalds die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Den Gruppensieg sicherten sich die Brasilianer von Cruzeiro Belo Horizonte mit einem 2:1 über Guadalajara.

1899 Hoffenheim: Dups - Kiermeier (65. Xanthopoulos), Grassel (46. Tedesco), Helfrich, Ruck, Hirsch (68. Plattek), Lensch, Szarka (69. Hess), Hofmann (46. Recktenwald), Bellanave (46. Beer), Scharfenberger.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben