Alle Ergebnisse
PROFIS
04.08.2010

Anti-Doping-Vortrag für Profis und U23

Der Pressekonferenzraum im Trainingszentrum in Zuzenhausen war gefüllt wie schon lange nicht mehr. Frau Dr. Friedmann-Bette vom Olympiastützpunkt Rhein-Neckar hielt am Nachmittag den Pflichtvortrag zum Thema Anti-Doping für die Profis und U23-Akteure von 1899 Hoffenheim.

Teamarzt Dr. Henning Ott nutzte die Gelegenheit, um den Profis etwas mit auf den Weg zu geben. „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht", sagte Ott und lieferte damit die Steilvorlage für Frau Dr. Friedmann-Bette, die ihren Vortrag mit einer Einführung zum Thema Doping einleitete, um im weiteren Verlauf konkreter auf die verbotenen Substanzen einzugehen und den Ablauf einer Doping-Probe im Anschluss an eine Bundesliga-Partie zu skizzieren. Erstmals mit dabei war auch die Mannschaft der U23, die nach dem Aufstieg in die Regionalliga ebenfalls mit spontanen Besuchen der Nationalen Anti-Doping Agentur NADA rechnen muss. Zum Abschluss mussten die Teilnehmer ihre Anwesenheit mit ihrer Unterschrift bestätigen, ehe sie sich auf die zweite Trainingseinheit des Tages vorbereiten konnten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben