Alle Ergebnisse
BUSINESS
05.10.2010

1899 Hoffenheim besucht Audi-Standort Neckarsulm

Eine Trainingseinheit der etwas anderen Art absolvierte die Mannschaft von 1899 Hoffenheim in der Woche vor dem Spiel gegen Mainz 05. Als Gast des offziellen Automobil-und Business Team Partners Audi, bekam man Einblicke in die Produktionsprozesse der Modelle A8, R8, A7, A6, A5 Cabriolet und A4, die allesamt am Standort Neckarsulm gerfertigt werden.

Ob im Fußball oder in der Automobilindustrie - harte und präzise Arbeit ist das Geheimnis für sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg. Diese Parallelen durften die Profis des Fußball-Bundesligisten auf der Erkundungstour durch das neue Presswerk, den Karosseriebau und der Produktion des Audi-Werkes hautnah miterleben. „Hier passt jedes Rädchen in das andere und alles ist perfekt abgestimmt. So, wie es bei uns auf dem Fußballplatz auch sein muss", erklärt Chef-Trainer Ralf Rangnick die Gemeinsamkeiten und Kapitän Andreas Beck ergänzt: „Es ist überaus beeindruckend zu sehen, dass hier Tausende von Menschen arbeiten und trotzdem alles reibungslos abläuft. Es steckt schon eine Menge dahinter, bis man sich hinter ein Steuer setzen kann."

Die Fußball-Affinität der Audianer ist hinlänglich bekannt. Mit rund 1200 Mitgliedern ist der Audi-Fanclub in Neckarsulm zahlenmäßig die Nummer eins in der 1899-Familie. „Wir hatten schon seit längerem geplant, unserem Partner Audi bei einem Werksbesuch über die Schulter schauen zu können. Wir wissen ja auch, dass es hier im Werk einen großen Hoffenheim-Fanclub gibt", weiß Rangnick um den Zuspruch aus Neckarsulm. Eine Kostprobe erhielten die 1899-Profis bei der anschließenden Autogrammstunde. Hunderte Audianer harrten nach Beendigung ihrer Schicht noch aus, um ein Foto oder eine der begehrten Signaturen zu ergattern.

Auch für Hoffenheims Geschäftsführer Jochen A. Rotthaus und Frank Briel war der Blick hinter die Kulissen eine besondere Erfahrung. „Die präzise Arbeit der Mitarbeiter an den Fertigungsstraßen hat uns allen sehr imponiert." Audi und 1899 Hoffenheim - zwei starke Partner: Seit 2009 ist die Marke mit den Vier Ringen offizieller Automobilpartner des Fußball-Bundesligisten. „Audi ist mit dem Standort vor den Toren der Rhein-Neckar-Arena für uns ein sehr wichtiger Partner. Wir sind sehr stolz eine so tolle Marke bei uns zu haben", betonen beide Geschäftsführer.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben