Alle Ergebnisse
U23
20.08.2009

U23 am Samstag beim ASV Durlach

Am vergangenen Sonntag hat die U23 durch einen 4:2-Erfolg gegen die Stuttgarter Kickers II den ersten Saisonsieg eingefahren und eine ordentliche Leistung gezeigt. Diese will sie nun am Samstag um 15:30 Uhr beim Auswärtsspiel gegen den ASV Durlach bestätigen.

„Wir müssen die Aufgabe mit hundertprozentiger Konzentration angehen“, verweist 1899-Trainer Markus Gisdol darauf, dass die Karlsruher „eine gute Mannschaft haben“. Das erste Saisonspiel bei den Kickers verlor der ASV zwar mit 0:2, doch schon eine Woche später gegen den SV Bonlanden traf das Team von Trainer Rainer Krieg vier Mal ins Schwarze. „Wir sind also gewarnt“, so Gisdol. Christopher Vivell hatte im Turmbergstadion schon nach fünf Minuten eine 2:0-Führung für den Hoepfner-Cup-Sieger 2008 herausgeschossen, kurz nach der Pause packte er seinen dritten Treffer zum 4:2-Endstand drauf. Für das zwischenzeitliche 3:2 sorgte Christoph Nirmaier.

Auf Seiten der Hoffenheimer wird es verletzungsbedingt eins bis zwei Umstellungen geben. Abwehrspieler Kevin Conrad fällt mit einem Riss der Nasenscheidenwand, den er sich bei einem Zweikampf im Kickers-Spiel zugezogen hat, noch einige Tage aus und ist definitiv nicht einsatzfähig. Dafür steht Albert Alex, der nach einer Platzwunde am ersten Spieltag genäht werden musste, wieder zur Verfügung. Mit den Langzeitverletzten Jacob Ammann und Philipp Klingmann ist erst in vier bis Wochen wieder zu rechnen. „Wichtig ist, dass wir an unsere gute Leistung aus dem Stuttgart-Spiel anknüpfen und Gas geben“, sagt Gisdol.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben