Alle Ergebnisse
AKADEMIE
01.10.2009

Junioren-Vorschau: U19 in Frankfurt, U17 empfängt den FCK

U19-Trainer Guido Streichsbier muss am Samstag bei Eintracht Frankfurt auf einige Stammkräfte verzichten. Die U17 empfängt ebenfalls am Samstag den 1.FC Kaiserslautern und will den Aufwärtstrend der letzten Wochen bestätigen.

U19 / A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Guido Streichsbier plagen vor dem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt große Personalprobleme. Neben Anthony Loviso (Knieverletzung) und Marcel Gruber (grippaler Infekt) fallen auch Marcel Sökler, Sebastian Doro (beide Angina) und Christian Lensch (Knieentzündung) aus. Beim Tabellennachbarn - die Eintracht steht mit sieben Punkten ein Platz hinter den Hoffenheimern (8) auf Rang sechs - erwartet Streichsbier eine sehr starke Offensive mit sehr starken Einzelspielern. „Am letzten Wochenende klappte wenig und wir haben weit unter unseren Möglichkeiten gespielt", hadert der Trainer noch mit der 1:2-Heimniederlage gegen den 1.FC Kaiserslautern. „Das werden wir verbessern, auch wenn wir die Aufstellung schon wieder ändern müssen. In punkto Laufbereitschaft werden wir zulegen. In Frankfurt gilt es, die Liebe zum Spiel zu zeigen", verlangt Streichsbier mehr Leidenschaft.

Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim U19
Samstag, 03.10.09, 13:00 Uhr, Rasenplatz 1 Riederwald

U18 / A-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Die U18 muss am Wochenende zuhause gegen den SGV Freiberg ran. Die Gäste, die selbst durchwachsen mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in die Saison starteten, werden alles daran setzen, sich mit einem Sieg oben festzusetzen. Für die Spieler-Schützlinge gilt es, wichtige drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren. Die Truppe aus dem Kraichgau ist spürbar heiß auf den ersten Sieg auf heimischem Boden und will damit die Niederlagenserie von drei Spielen stoppen. Die Partie wird sicherlich kein Selbstläufer, verhalten sich die U18-Akteure gegen den Ball allerdings etwas cleverer, ist der erste Heimdreier möglich.

1899 Hoffenheim U18 - SGV Freiberg
Sonntag, 04.10.09, 14 Uhr, Sportanlage FC Zuzenhausen

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Keine 72 Stunden nach dem 0:0 gegen Spitzenreiter Eintracht Frankfurt steht für die U17 schon das nächste Heimspiel an. Zu Gast auf der Sportanlage des FC Zuzenhausen ist am Samstag, 12 Uhr, der 1.FC Kaiserslautern. „Wir haben gegen den Tabellenführer nichts zugelassen", zeigte sich U17-Coach Tayfun Korkut mit der Defensivleistung seiner Truppe am Mittwochabend sehr zufrieden. „Ich denke, dass wir über die gesamten 80 Minuten die bessere Mannschaft waren." Entsprechend zuversichtlich empfängt er nun den FCK. „Wir haben uns auf Platz drei hochgearbeitet und wollen uns jetzt auch da oben festsetzen. Dazu müssen wir natürlich unsere Heimspiele gewinnen", lautet Korkuts Vorgabe für Samstag.

1899 Hoffenheim U17 - 1.FC Kaiserslautern
Samstag, 03.10.09, 12:00 Uhr, Sportanlage FC Zuzenhausen

U16 / B-Junioren Verbandsliga

Die Truppe von Trainer Xaver Zembrod hat bislang nichts anbrennen lassen. Mit fünf Toren pro Partie und voller Punktausbeute ziert sie die Tabellenspitze. Das soll auch so bleiben, nachdem die SG Siemens Karlsruhe am Wochenende ihre Visitenkarte im Gmelin-Stadion abgegeben hat. Die Karlsruher fuhren zwar zuletzt zwei Heimsiege ein, unterlagen aber am ersten Spieltag beim FV Lauda mit 1:3 und rangieren derzeit auf dem fünften Platz.

1899 Hoffenheim U16 - SG Siemens Karlsruhe
Sonntag, 04.10.09, 12:00 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U15 / C-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Punktgleich mit dem SV Waldhof Mannheim und dem VfB Stuttgart marschiert die U15 in der Oberliga Baden-Württemberg vorneweg. Am Samstag sind die Stuttgarter Kickers in Sinsheim zu Gast, die zwar mit einem fulminanten 8:0 gegen die TSG Balingen in die Saison starteten, dann aber beim VfB und zu Hause gegen Reutlingen jeweils mit 1:3 Federn lassen mussten. Da der VfB Stuttgart und der SV Waldhof im direkten Duell aufeinandertreffen, könnte die U15 - ein Sieg gegen die Kickers vorausgesetzt - aus dem Spitzentrio ein Spitzenduo machen.

1899 Hoffenheim U15 - Stuttgarter Kickers
Samstag, 03.10.09, 14:30 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U14 / C-Landesliga Rhein-Neckar

Mit blütenweißer Weste - 9/9 Punkte und 17:0 Tore - grüßt die U14 in der Landesliga Rhein-Neckar von oben. Am Samstag erwarten die Schützlinge von Trainer Wolfgang Heller die Spvgg 06 Ketsch, die durchwachsen in die Saison gestartet ist und als Tabellenachter nach Zuzenhausen kommt.

1899 Hoffenheim U14 - Spvgg 06 Ketsch
Samstag, 03.10.09, 11:00 Uhr, Sportgelände FC Zuzenhausen

U13 / C-Junioren Kreisliga

Zwei Spiele, zwei zweistellige Siege. Die bisherige Bilanz der U13 kann sich sehen lassen. Am Samstag geht's zur Sportgemeinschaft Eschelbach/Eichtersheim/Waldangelloch, die bislang zwei Unentschieden auf dem Konto hat.

SG Eschelbach/Eichtersheim/Waldangelloch - 1899 Hoffenheim U13
Samstag, 03.10.09, 14:00 Uhr, Sportplatzstraße Angelbachtal

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben