Alle Ergebnisse
PROFIS
01.12.2009

DFB stellt Verfahren gegen Ibisevic ein

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat das Ermittlungsverfahren gegen den Spieler Vedad Ibisevic vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim eingestellt.

"Wir haben das Verfahren eingestellt, da insbesondere nach der Aussage von Dortmunds Spieler Patrick Owomoyela die Voraussetzungen für die Annahme eines krass sportwidrigen Verhaltens nicht gegeben waren", begründete der DFB-Kontrollausschuss das Urteil.

Dem bosnischen Nationalspieler wurde zur Last gelegt, sich in der 81. Minute gegenüber seinem Gegenspieler Patrick Owomoyela unsportlich verhalten zu haben.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben