Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
08.08.2017

9.000 - Mitglieder-Boom bei der TSG

Innerhalb eines halben Jahres gewinnt die TSG mehr als ein Fünftel neue Mitglieder hinzu. Die Marke von 10.000 Mitgliedern rückt immer näher. An diesem Dienstag wurde nun aber zunächst die 9.000er-Marke geknackt. "Der sportliche Erfolg schlägt sich auch in der wachsenden Beliebtheit des Vereins nieder", sagt TSG-Präsident Peter Hofmann stolz.

Nicht wenige hielten es für einen äußerst wagemutigen Satz: "Ich möchte, dass wir bald mehr als 10.000 Mitglieder sind", verkündete Hofmann während der Mitgliederversammlung im Dezember 2016. Es klang vor nicht einmal einem Jahr nach ferner Zukunftsmusik. Denn in den Büchern des Vereins waren damals gerade einmal gut 7.000 Mitglieder notiert. Doch für die TSG anno 2017 scheint es keine Grenzen zu geben. Innerhalb eines halben Jahres ist die Zahl der Klubmitglieder bis Anfang August auf 9.000 gestiegen.

Der Klub boomt, nicht nur auf dem Rasen. Die TSG-Familie wächst unaufhörlich. In Baden ist die TSG bereits die Nummer zwei hinter dem SC Freiburg und hat den langjährigen Bundesligisten Karlsruher SC deutlich überholt. Nun soll die Schallmauer fallen: "Ich habe mir die 10.000er-Marke persönlich zu Herzen genommen und auf die Fahne geschrieben", bekräftigt Hofmann, der sich, seit nunmehr drei Jahrzehnten im Amt, auch an ganz andere Zeiten erinnern kann: "Ich denke noch manchmal an die Anfangszeiten, als wir in der A-Klasse 700 Mitglieder hatten. Es ist schon eine enorme Leistung, dass wir nun die 9.000er-Grenze geknackt haben."

Präsident auf Mitglieder-Fang

Der attraktive wie erfolgreiche Fußball der Elf von Julian Nagelsmann berührt die Menschen – und die Fans zeigen Flagge. Die Qualifikation für den Europapokal hat noch einmal einen spürbaren Schub bei den Anhängern und in der Bevölkerung ausgelöst. Und so darf TSG-Präsident Peter Hofmann sogar hoffen, spätestens im Jahr 2018 wieder vor die Mitglieder zu treten, um mitzuteilen: Mission erfüllt. Die "Operation 10.000" ist gelungen. Der TSG-Präsident ist selbst aktiv, um noch mehr Menschen zur TSG zu bringen. "Es ist ein Sport von mir, neue Mitglieder zu werben. Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, habe ich immer Aufnahmeformulare bei mir, die jeder bekommt, den ich treffe", sagt der umtriebige TSG-Präsident.

Ein Vorteil für Fans: das Vorkaufsrecht auf begehrte Tickets. Ein echtes Argument für viele Anhänger, den Klub als Mitglied zu unterstützen. Zu den Vorteilen der überaus günstigen Mitgliedschaft gehört auch das kostenlose Abonnement des Klubmagazins SPIELFELD.

Jetzt Mitglied werden >>

Vorteile der Mitgliedschaft >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben