Alle Ergebnisse
PROFIS
06.07.2015

TSG leiht Neu-Profi Marvin Schwäbe an Osnabrück aus

Die TSG leiht U20-Nationaltorhüter Marvin Schwäbe für ein Jahr an den Drittligisten VfL Osnabrück aus. In einem weiteren Schritt wurde der ursprünglich bis zum 30. Juni 2016 datierte Vertragsspielerkontrakt des talentierten Schlussmanns in einen Lizenzspielervertrag bei der TSG umgewandelt. Er ist bis zum 30. Juni 2017 gültig, inklusive der Option für ein weiteres Jahr.

Marvin Schwäbe kam im Sommer 2013 von Eintracht Frankfurt zur TSG. Mit den A-Junioren der Kraichgauer wurde er im vergangen Jahr Deutscher Meister. Seit dem Beginn der Saison 2014/15 trainiert er bereits mit dem Profikader. Seit heute ist er nun auch im Besitz eines Lizenzspielervertrags bei der TSG.

Um Spielpraxis zu erhalten wird er an den niedersächsischen Traditionsklub VfL Osnabrück ausgeliehen. Schwäbe ist überzeugt davon "ein gutes Gesamtpaket" geschnürt haben zu können. Es gebe ihm "neben einer neuen Erfahrung auch eine gute Perspektive", sagt der Keeper, der für Hoffenheim bislang 40 Partien in der Regionalliga Süd und zehn Spiele in der U19 absolvierte. 

Geeinigt hat sich die TSG darüber hinaus mit dem polnischen Erstligisten Lechia Gdansk auf eine Verlängerung der Ausleihe von Bruno Nazario. Der 20-Jährige Brasilianer spielt bereits seit vergangenem August in Danzig, wo er in 27 Einsätzen einen Treffer erzielte.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben