PROFIS
18.06.2013

„Flagge zeigen 2013 – in Ketsch“ – Landesligist testet Bundesligist

Jetzt steht er endlich, der Termin für das gemeinsame Freundschaftsspiel zwischen der TSG und der Spvgg 06 Ketsch. Am Sonntag, dem 07. Juli, reist der Bundesligist zum Landesligisten - Anstoß im „Waldstadion“ erfolgt um 11 Uhr.

Die Spielvereinigung hatte die Partie gegen die TSG im Rahmen der Kampagne „Flagge zeigen“ gewonnen. Das Gewinnspiel richtete sich an alle Fußballvereine aus der Heimatregion der TSG. Ketsch war am Ende der Verein, der die meisten Tickets für die letzten drei Bundesliga-Heimspiele Hoffenheims gekauft hatte und gewann damit das Freundschaftsspiel gegen die TSG.


Die Einnahmen aus dem Spiel verbleiben vollständig beim gastgebenden Verein. Die Ticketpreise liegen bei neun Euro, ermäßigte Tickets gibt es bereits für fünf Euro. Zudem planen die Verantwortlichen, einen Euro von jeder verkauften Karte an die Flutopfer in den betroffenen Gebieten Deutschlands zu spenden.

Rund um die Begegnung bietet die Spvgg Ketsch ein attraktives Rahmenprogramm. So erwartet die Besucher unter anderem eine „After-Game-Party“, veranstaltet von 1899-Medienpartner Radio Regenbogen.

Tickets für das Spiel sind über den gastgebenden Verein, an mehreren Vorverkaufsstellen in Ketsch und im achtzehn99-FANSHOP an der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena erhältlich. Reservierungen können auch online per Email an tickets@06ketsch.de eingereicht werden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben