Alle Ergebnisse
FRAUEN
23.07.2013

Verstärkung für die Regionalligaelf

Neben den Neuzugängen von den vereinseigenen U17-Juniorinnen, stößt eine weitere Spielerin zum Kader der zweiten Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim hinzu. Maike Trach wird das Regionalligateam ab sofort verstärken.

Die 21-Jährige Defensivspielerin war zuletzt vereinslos, ein Kreuzbandriss zwang Trach zu einer langen Sportpause. Zuvor spielte die gebürtige Frankfurterin beim 1. FC Saarbrücken und dem 1. FFC Frankfurt. In Frankfurt war sie eine Saison und wurde in 21 Zweitligaspielen eingesetzt, in denen sie drei Tore erzielte. Anschließend schloss sie sich dem FC Saarbrücken an, wo sie von 2009 bis 2012 spielte. In der 1. Bundesliga kam sie dabei auf 26 Einsätze und erzielte fünf Tore.

Nach ihrer langen Verletzungspause hat sich Trach dazu entschieden, in Mannheim BWL zu studieren und hat sich auf der Suche nach einem neuen Verein für Hoffenheim entschieden. Bei der TSG wird sie vorerst zum Kader der zweiten Mannschaft gehören, soll in der Regionalliga viel Spielpraxis bekommen und zu alter Leistungsstärke zurückfinden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben