Alle Ergebnisse
PROFIS
29.01.2013

TSG verstärkt die Offensive: Igor de Camargo kommt auf Leihbasis

Die TSG 1899 Hoffenheim verstärkt ihre Offensive und leiht den belgischen Nationalspieler Igor de Camargo (29) von Borussia Mönchengladbach aus. Der in Brasilien geborene Stürmer wechselt zunächst auf Leihbasis bis zum Ende der laufenden Saison in den Kraichgau.

TSG-Manager Andreas Müller: „Mit Igor erhoffen wir uns mehr Durchschlagkraft in der Offensive. Ich bin ganz sicher, dass er mit seiner Klasse und seiner Erfahrung in der Bundesliga eine wichtige Rolle für uns spielen wird.“

Im Alter von 17 Jahren startete de Camargo seine Profikarriere beim KRC Genk in Belgien. Es folgten Stationen beim KVV Heusden-Zolder, FC Brüssel und schließlich bei Standard Lüttich, wo er von 2007 bis 2010 unter Vertrag stand. Für Mönchengladbach bestritt der Angreifer insgesamt 60 Spiele in der Bundesliga.

Während seiner Zeit bei Standard Lüttich entschied sich de Camargo, die belgische Staatsbürgerschaft anzunehmen. Im Februar 2009 bestritt er gegen Slowenien sein erstes Spiel für Belgiens Nationalmannschaft und kann inzwischen auf neun Einsätze zurückblicken.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben