Alle Ergebnisse »
frauenspielorte

Hier wird gespielt

Hoffenheim und St. Leon-Rot.
Ein Überblick über die Spielstätten der Frauen und Juniorinnen.



Das Hoffenheimer Schmuckkästchen ist seit dem Aufstieg der TSG-Frauen in die Bundesliga ihre Heimspielstätte. Hier empfangen sie ihre elf Konkurrenten im deutschen Oberhaus.

 

Dietmar-Hopp-Stadion auf Google Maps »

 

Trainings-Zeiten Allianz Frauen-Bundesliga:
Die TSG-Frauen trainieren am Förderzentrum St. Leon-Rot.

Öffentliche Trainingstage:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag.

Trainingsbeginn: jeweils um 18.30 Uhr.

 

Neben dem Trainings- und Förderzentrum der TSG-Frauen und TSG-Juniorinnen liegt die Heimspielstätte des Zweitligateams. Auch nach dem Aufstieg empfängt die zweite Mannschaft ihre Gäste im Ensinger Stadion des VfB St. Leon. Ebenso tragen die U17-Juniorinnen alle ihre Spiele hier aus.

 

Ensinger Stadion des VfB St. Leon auf Google Maps »

Die Juniorinnenteams U16, U14 & U13 tragen ihre Heimspiele am Förderzentrum St. Leon aus.