Alle Ergebnisse »
HP Header warmHERZig

warmHERZig-Aktionstag gegen RB Leipzig

Fußball ist mehr als nur ein Ergebnis nach 90 Minuten - Soziale und gesellschaftliche Verantwortung stellen zentrale Werte unseres Vereines dar. Die TSG stellt deshalb auch dieses Jahr wieder ein Heimspiel gegen Ende der Hinrunde unter ein größeres Motto: Herz zeigen! Dazu ruft die TSG gemeinsam mit unserem Medienpartner Radio Regenbogen bei der Partie gegen RB Leipzig (2. Dezember 2017, 15:30 Uhr) alle Besucher des Heimspiels zu einer Spende für Kinder und Familien aus der Region auf, die besonders hart vom Schicksal getroffen wurden.

Wie in der letzten Saison, gehen auch in diesem Jahr alle Spenden an das Hilfsprojekt "Kinder unterm Regenbogen" unseres Medienpartners Radio Regenbogen. Mit den Spenden sollen Hilfsprojekte gefördert sowie direkte Soforthilfe bei Katastrophen, finanzielle Unterstützung von Institutionen sowie monetäre Hilfe für Kinder und deren Familien aus der Regenbogenwelt, die durch besondere Umstände wie Tod, Krankheit oder Unfall vom Schicksal besonders hart getroffen wurden, geleistet werden. „Als Bundesliga-Klub werden wir in ganz Deutschland wahrgenommen, aber die Rhein-Neckar-Region bildet unsere Wurzel und die Basis unseres Handelns. Wir sind ein bodenständiger Verein mit einer engen Verbindung zu den Menschen in der Umgebung. Für uns ist das eine Verpflichtung, soziale Verantwortung zu übernehmen“, sagt Dr. Peter Görlich, Geschäftsführer der TSG Hoffenheim. „Mit Aktionen wie warmHERZig füllen wir diesen Anspruch mit Leben. Nun bauen wir auf große Unterstützung unserer Fans.“

EIN HERZ ALS DANKESCHÖN

Am 2. Dezember hat jeder Besucher der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena die Möglichkeit, ein Herz für Kinder in Not zu zeigen. Ein kleines Wärmekissen mit dem "warmHERZig"-Aktionslogo in limitierter Auflage bekommen alle Spender gegen einen beliebigen Betrag ab fünf Euro als Dankeschön. Gespendet werden kann am Spieltag im achtzehn99-FANSHOP, auf der Promenade des Stadions oder bei den gekennzeichneten Spendensammlern.   

Für alle TSG-Fans, die nicht beim Spiel vor Ort sein können, gibt es bereits ab dem 17. November eine Spendenkasse im achtzehn99-FANSHOP an der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena. Natürlich kann eine Spende auch direkt auf das Spendenkonto von "Kinder unterm Regenbogen" eingezahlt werden.

 

Tickets für soziale Einrichtungen

Aufgrund der hohen Nachfrage sind bereits alle Aktionstickets für das Spiel gegen RB Leipzig vergriffen. Um trotzdem möglichst vielen Menschen aus sozialen Einrichtungen wie z.B. Alten- und Seniorenheimen, Behinderteneinrichtungen, Frauenhäusern, Migrantenheimen, Hospizen und Waisenhäusern die Möglichkeit zum Besuch eines Bundesligaspiels bieten zu können, sind ab sofort auch Aktionstickets für das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (19. - 22. Januar) zu gleichen Konditionen erhältlich. Die Mindestbestellmenge liegt bei 10 Karten pro soziale Einrichtung. Tickets können über das beigefügte warmHERZig-Bestellformular geordert werden.

DOWNLOADS