PROFIS
11.02.2016

Julian Nagelsmann übernimmt Traineramt

Julian Nagelsmann wird neuer TSG-Trainer. Der 28 Jahre alte bisherige U19-Coach sollte diesen Posten eigentlich erst zur neuen Saison übernehmen. Vorgänger Huub Stevens hatte am Mittwoch aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt. Nagelsmann erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Der Entscheidung, Nagelsmann als neuen Cheftrainer zu installieren, gingen intensive Gespräche voraus. "Wir haben eine Sorgfaltspflicht dem Klub und natürlich auch den beteiligten Personen gegenüber“, sagt Dr. Peter Görlich. "Gemeinsam mit Julian haben wir wie schon im vergangenen Herbst noch einmal alle Chancen und Risiken sorgfältig gegeneinander abgewogen und uns nun dazu entschieden, den gemeinsam Weg früher zu beginnen", ergänzt der TSG-Geschäftsführer.

"Julian, der die Verantwortung nicht nur tragen will, sondern auch kann, wird dem Team noch einmal ganz neue Impulse geben", ist TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen nach den Gesprächen mit Nagelsmann überzeugt. Zwar habe sich nun kurzfristig die Ausgangslage geändert, "dass er auch in dieser prekären Lage in der Liga die optimale Besetzung für die TSG ist, bleibt davon aber unberührt."

Nagelsmann, der in wenigen Wochen seine Ausbildung zum Fußball-Lehrer beim DFB abschließt, "weiß um die große Herausforderung, die durch die aktuelle Tabellensituation natürlich noch einmal schwerer wird." Dennoch sei ihm "davor nicht bange. Ich freue mich darauf, mit der Mannschaft zu arbeiten und durch meine Art noch einmal neue Reize setzen zu können."

Die TSG steht sowohl mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und dessen Trainer-Ausbilder Frank Wormuth als auch mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) in engem Kontakt. Beide Organisationen haben der Hoffenheimer Cheftrainer-Lösung bereits grünes Licht erteilt.

Der gebürtige Landsberger ist seit knapp zehn Jahren als Trainer tätig und hat bei seinen verschiedenen Stationen bereits herausragende Arbeit vor allem in der achtzehn99AKADEMIE geleistet. In den vergangenen beiden Jahren führte er die U19 der TSG jeweils ins Finale um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft, die er 2014 gewann. In der Saison 2012/13 sammelte er als Co-Trainer in Hoffenheim bereits Profi-Erfahrung.

Julian Nagelsmann

  • Geb.: 23. Juli 1987 in Landsberg am Lech
  • Spieler bei FC Issing, FC Augsburg, TSV 1860 München
  • 2008-10: TSV 1860 München, Co-Trainer U17
  • 2010-11: TSG 1899 Hoffenheim, Co-Trainer U17
  • 2011-12: TSG 1899 Hoffenheim, Trainer U16
  • 2012-13: TSG 1899 Hoffenheim, Trainer U16. Ab Dezember 2012 Co-Trainer Profis (unter Frank Kramer, Marco Kurz und Markus Gisdol)
  • 2013-14: TSG 1899 Hoffenheim, Trainer U19: Süddeutscher und Deutscher Meister
  • 2014-15: TSG 1899 Hoffenheim, Trainer U19: Süddeutscher Meister und Deutscher Vizemeister
  • Juni 2015: Beginn Fußballlehrer-Ausbildung
  • ledig, liiert, einen Sohn (Maximilian, 1 Jahr)
  • Fernstudium erfolgreich abgeschlossen (Thema: Sportwissenschaft und angewandte Trainingslehre)

 

Immer informiert per WhatsApp
Alle Neuigkeiten der TSG direkt
auf dein Smartphone.

ANMELDEN
Seite Drucken nach oben