Alle Ergebnisse

Kurzbeschreibung

Philipp Ochs wechselte bereits als U13-Spieler zur TSG und gewann im Juni 2014 mit den Hoffenheimer A-Junioren die Deutsche Meisterschaft. Beim 5:0 gegen Hannover 96 steuerte der Linksfuß einen Treffer bei. Am ersten Spieltag der Spielzeit 2015/16 feierte der Offensivspieler gegen Bayer 04 Leverkusen sein Bundesliga-Debüt. In der Europa League erzielte er beim 1:1 gegen Ludogorets Rasgrad sein erstes Pflichtspieltor für die TSG. Zuletzt war er an den VfL Bochum und den dänischen Erstligisten Aalborg BK verliehen.

Statistik 2019/20

Wettbewerb Einsätze Min. Ein Aus Gelb Gelb-Rot Rot Vorlagen Tore