Alle Ergebnisse
JUNIORINNEN
30.05.2019

U17 zum Saisonabschluss zum FFC

Für die U17 steht am Samstag (14 Uhr) beim 1. FFC Frankfurt der letzte Spieltag in der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd an. Die TSG wird die Saison auf dem dritten Tabellenplatz beenden, peilt zum Abschluss aber erneut drei Punkte an. Das Duell in der Hinrunde endete ohne Tore, die Frankfurterinnen kassierten zuletzt vier Niederlagen in Folge.

„Wir wollen uns natürlich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden“, betont U17-Trainerin Melanie Fink vor dem letzten Saisonspiel gegen den 1. FFC Frankfurt. „Dieses Ziel wird aber auch unser Gegner haben, sodass wir im Vergleich zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt dieses Mal über 80 Minuten Vollgas geben müssen.“ Am vergangenen Wochenende besiegte die TSG die Eintracht verdient mit 2:0 (1:0) schaltete in der Schlussphase aber gleich mehrere Gänge zurück. Während die Hoffenheimerinnen drei Punkte sammelten, unterlag der 1. FFC Frankfurt dem FC Bayern München mit 2:4 (1:3). Für den FFC war es die vierte Niederlage in Folge, ihren letzten Sieg feierten die Frankfurterinnen im Februar gegen den VfL Sindelfingen (3:0). „Wir haben uns im Hinspiel sehr schwergetan“, erinnert sich Fink. „Das torlose Unentschieden war ein gerechtes Ergebnis.“

Gute Nachrichten gibt es aus dem großen Lazarett der U17-Juniorinnen. Für das letzte Saisonspiel melden sich zumindest Annika Bischoff und Lina-Marie Müller nach verletzungsbedingter Pause zurück, auch Chiara Strack könnte wieder in den Kader rücken. „Wir wollen mehr Akzente nach vorne setzen als im Hinrunden-Spiel“, so Trainerin Melanie Fink. Die Partie gegen den 1. FFC Frankfurt findet am Samstag um 14 Uhr im Stadion am Brentanobad statt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben