Alle Ergebnisse
FRAUEN
29.05.2019

Kick it like Lira – Frauenfußball im Fokus

Bereits seit einigen Monaten begleitet Sport- und Sozialfotografin Dana Rösiger das Bundesligateam der TSG mit der Kamera. Unter dem Motto #KickitlikeLira startete in dieser Woche am Stuttgarter Hauptbahnhof die Wanderausstellung, am 7. Juni findet in Heidelberg das offizielle Kick-Off-Event statt. Ab 14 Uhr sind auf dem Gadamerplatz die ausdrucksstarken Fotos zu sehen, zudem gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Human Kicker-Turnier und Impro-Theater.

„Es geht mir darum, den fußballspielenden Frauen ein Gesicht zu geben, ihnen Mut zu machen, und vor allem den Nachwuchs für Fußball zu begeistern“, erklärt Fotografin Dana Rösiger, Initiatorin des Projekts Kick it like Lira. Ein weiteres Ziel der Ausstellung ist es, auf die anstehende FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Frankreich aufmerksam zu machen. Seit November begleitet die Heidelbergerin junge Fußballerinnen der Metropolregion, sowohl aus dem Amateurbereich als auch aus dem Bundesligateam der TSG. Ob Training, Heim- und Auswärtsspiele oder Teambesprechungen, Rösiger hielt in den vergangenen Monaten viele emotionale Momente mit der Kamera fest. Zu sehen sind die Fotos seit dieser Woche in einer Wanderausstellung am Stuttgarter Hauptbahnhof, Station macht sie anschließend an weiteren süddeutschen Bahnhöfen (Heidelberg: 9. - 16. Juni, Mannheim: 17. - 26. Juni und Karlsruhe: 27. Juni - 7. Juli).

Offiziell eröffnet wird das künstlerische Sportprojekt am 7. Juni mit einem Kick-Off-Event auf dem Gadamerplatz in Heidelberg. Ab 14 Uhr findet ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Torwandschießen und Human Kicker-Turnier statt.

Ab 17.30 Uhr: Special Guest: Freestyler Max aus Mannheim, Welcome & Quizfragen zur Frauen-Weltmeisterschaft, Eröffnungsreden zur Ausstellung.

Ab18.30 Uhr: Fußball-Improtheater mit ImprovComedy House Team FullHouse.

Das Projekt unterstützt nicht nur junge Frauen und Mädchen dabei, für ihre Träume und Ziele zu kämpfen. Ein Teil der Einnahmen, sowie 20 Prozent des Crowdfundings gehen an die Waldpiraten in Heidelberg, eine Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

Mehr Infos zum Projekt. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben