Alle Ergebnisse
CAMPUS
12.02.2019

Gemütlicher Wintermarkt, die dritte

Zum dritten Mal hat der TSG AOK Campus bereits seinen Wintermarkt auf dem Pausenhof der Hoffenheimer Schule am Großen Wald veranstaltet. Erneut standen Auftritte der Kinder im Vordergrund. Für die Großen war vor allem kulinarisch einiges geboten.

Ein Schneemanntanz, ein Beatbox-Auftritt und jede Menge Liedbeiträge und Tanzvorführungen – die Kinder der Campus-Partner, also der Schule am Großen Wald, der Kindergarten „Vogelnest“ und der evangelische Kindergarten, hatten allerhand einstudiert, um das Programm möglichst bunt zu gestalten. Auch die weiteren Partner am Campus - die Stadt Sinsheim, die Gemeinde Hoffenheim und der Anpfiff ins Leben e.V. - waren organisatorisch oder mit eigenen Buden vertreten. Der Hoffenheimer Ortsvorsteher Karlheinz Hess hielt die Eröffnungsrede und lobte das ehrenamtliche Engagement. "Ohne die helfenden Eltern wäre der Wintermarkt in dieser Form nicht möglich." Souverän durch den Abend führten dabei die beiden Schüler Hannah und Zain als Moderatoren des Wintermarktes.

Den Eltern zauberten die Auftritte der Campus-Kinder immer wieder ein Lächeln auf die Gesichter. Bei Waffeln, Würstchen und heißen Getränken ließ es sich somit auch für die Großen sehr gut auf dem Wintermarktplatz aushalten. Am Rande der Buden und der Bühne konnten die Kinder zudem unter Aufsicht der TSG-Trainer einen Parcours bewältigen oder an kleinen Stationen ihr Können am Ball beweisen.

Für Noelle Schweizer, die als Koordinatorin des TSG AOK Campus den Wintermarkt mitorganisiert hatte, war auch die dritte Ausgabe ein voller Erfolg. „Die Vorbereitungen laufen mittlerweile schon sehr routiniert ab und die Abstimmung zwischen den Campus-Partnern war einwandfrei. Das Programm der Kinder war ein voller Erfolg. Tolle Tänze, Liedgesänge und andere Auftritte haben den Abend geschmückt. Der Wintermarkt ist eine mittlerweile rundum bewährte Veranstaltung und die Vorfreude auf das nächste Jahr steigt jetzt schon wieder.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben