Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
20.11.2018

Ilay Elmkies: TSG-Spieler und noch viel mehr

Ilay Elmkies ist U19-Spieler der TSG Hoffenheim – und Erzähler sowie Darsteller eines bemerkenswerten Films. In „Zahor – Erinnere Dich“ geht es darum, junge Menschen über die Geschichte, die Folgen und die Gefahren des Antisemitismus aufzuklären.

Als Sprecher und Darsteller vollzieht Ilay Elmkies den Lebensweg der jüdischen Brüder Menachem Mayer und Fred Raymes. Als Kinder wurden sie aus ihrer Hoffenheimer Heimat deportiert. Der 18-Jährige hat für den Film „Zahor – Erinnere Dich“ Menachem Mayer in Israel besucht. Zum Wiedersehen kam es im Sommer 2018 bei der Filmpremiere in Sinsheim. Gemeinsam mit Menachem Mayer hat Ilay den Film in Deutschland vorgestellt.

Das Filmprojekt konnte unter anderem dank der großzügigen Unterstützung der Dietmar Hopp Stiftung umgesetzt werden.

TSG.TV war bei der Premiere dabei und hat mit dem TSG-Spieler sowie Dietmar Hopp gesprochen.

Einen längeren Beitrag zur Filmpremiere gibt es hier

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben