PROFIS
26.08.2016

DFB-Pokal: TSG in Runde zwei beim 1. FC Köln

Die TSG spielt in der 2. Runde des DFB-Pokal beim 1. FC Köln - das ergab die Auslosung am Freitagabend nach dem Bundesliga-Auftakt zwischen Bayern München und Werder Bremen. Als "Losfee" fungierte Oliver Bierhoff.

"Das wird natürlich kein einfaches Spiel. Wir treten auswärts bei einem guten Gegner an. Ich denke, wir werden eine Partie auf Augenhöhe erleben. Wir freuen uns schon auf das Duell", sagte Chef-Trainer Julian Nagelsmann zum Los.

Ähnlich äußerte sich auch Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG: "Das ist ein anspruchsvolles Los. Dass wir auswärts antreten müssen, ist schade. Wir hätten lieber vor unseren Fans gespielt. Trotzdem haben wir die Möglichkeit weiterzukommen. Diese wollen wir nutzen."

Bisher zwei Pokal-Duelle

Die TSG und der FC trafen im Pokal schon zwei Mal aufeinander. In der Saison 2002/2003 verlor die TSG als Regionalligist vor heimischem Publikum mit 1:5 gegen die Kölner. Sven Heller erzielte damals den Ehrentreffer für "Hoffe". Anders lief die Partie in der Saison 2011/12 - in der Rhein-Neckar-Arena setzte sich die TSG mit 2:1 durch. Chinedu Obasi und Knowledge Musona trafen für Hoffenheim. Beide Partien fanden wie das Duell in dieser Saison in der 2. Pokal-Runde statt.

Die zweite Runde des DFB-Pokal findet am 25. und 26. Oktober 2016 (Dienstag, Mittwoch) statt. Alle Informationen zum Ticketing werden in der kommenden Woche auf achtzehn99.de veröffentlicht.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben