Alle Ergebnisse
PROFIS
15.06.2015

Janik Haberer auf Leihbasis zum VfL Bochum

Im Kader des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim sind weitere Veränderungen zu verzeichnen. Offensivspieler Janik Haberer wechselt auf Leihbasis zum Fußball-Zweitligisten VfL Bochum, der den ehemaligen Hoffenheimer Spieler Tobias Weis fest unter Vertrag genommen hat.

In den Kraichgau zurückgekehrt ist Jiloan Hamad. Der schwedische Nationalspieler, der in Hoffenheim noch einen Vertrag bis Juni 2017 besitzt, war im Januar dieses Jahres an den belgischen Spitzenklub Standard Lüttich ausgeliehen worden. In der Jupiler Pro League bestritt Hamad sechs Spiele (1 Tor), ehe er sich im April beim Training einen Riss des hinteren Kreuzbandes zuzog. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler arbeitet nach der Operation am linken Knie zurzeit an seinem Comeback in der klubeigenen Reha-Abteilung in Zuzenhausen. Er wird voraussichtlich nicht vor Beginn der Rückrunde in das Team-Training bei der TSG einsteigen können.

Den nächsten Entwicklungsschritt soll nach den Vorstellungen der TSG-Verantwortlichen Sturmtalent Janik Haberer von der neuen Saison an beim VfL Bochum machen. Der 21 Jahre alte Offensivallrounder, der in der abgelaufenen Saison 17 Spiele (1 Tor) für die U23-Mannschaft der TSG in der Regionalliga absolvierte, wird bis zum Ende der neuen Spielzeit an den Zweitligisten ausgeliehen. Der Junioren-Nationalspieler (U19 und U20) kam vor einem Jahr aus Unterhaching zur TSG, bei der er noch einen bis 2018 laufenden Vertrag hat. In Bochum bleiben wird Tobias Weis. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler hat einen Vertrag unterzeichnet, der ihn bis zum 30. Juni 2017 an den VfL bindet.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben