Alle Ergebnisse
PROFIS
13.02.2014

Matthias Jaissle verlässt 1899

Die TSG und Matthias Jaissle haben ihr seit 2007 bestehendes Vertragsverhältnis beendet. Durch diese Einigung ist jetzt eine für beide Seiten unbefriedigende Situation aufgelöst worden.

Sie war entstanden, nachdem dem 25-Jährigen im März 2009 das Kreuzband riss. Weitere schwere Verletzungen und langwierige Rehabilitationen verhinderten eine Rückkehr des Defensiv-Spielers in den Kader der Bundesliga-Profis.

Jaissle, der vom VfB Stuttgart zur TSG gekommen war, absolvierte in den vergangenen sieben Jahren insgesamt 72 Spiele für die erste und zweite Mannschaft der TSG und erzielte dabei drei Tore. Wir wünschen Matthias alles Gute für die Zukunft.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben