Alle Ergebnisse
PROFIS
02.05.2012

Nationaltorwart Tim Wiese verstärkt die TSG

Tim Wiese wechselt zur neuen Saison ablösefrei in den Kraichgau. Der zurzeit noch beim SV Werder Bremen unter Vertrag stehende Nationaltorhüter unterschreibt bei der TSG 1899 Hoffenheim einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

TSG-Cheftrainer Markus Babbel zu der Verpflichtung: „Die Chance, einen so erfahrenen, erfolgreichen und ehrgeizigen Profi verpflichten zu können, wollten wir nicht ungenutzt verstreichen lassen. Dass es jetzt geklappt hat, freut uns sehr. Tim Wiese hat es bis in die Nationalelf geschafft. Das sagt eigentlich alles. Ich bin überzeugt, dass er ein wesentlicher Faktor für die Erreichung unserer Ziele sein wird.“

Der 30-jährige gebürtige Bergisch Gladbacher begann seine Profi-Laufbahn in der Regionalliga bei Fortuna Köln, bevor er 2002 zum 1. FC Kaiserslautern wechselte. 2005 folgte dann der Wechsel zu Werder Bremen, wo er noch bis Sommer 2012 unter Vertrag steht.

Wiese absolvierte insgesamt sechs Länderspiele für die deutsche A-Nationalmannschaft, mit der er 2010 den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft erreichte, sowie 13 Spiele für die deutsche U 21.

Zu den größten Vereins-Erfolgen des Torhüters gehört der Gewinn des DFB-Pokals 2009 mit Werder Bremen, das Erreichen des UEFA-Pokal Finales im gleichen Jahr, sowie zwei Vize-Meisterschaften in der ersten Bundesliga mit Werder 2006 und 2008. Des Weiteren wurde Wiese 2012 mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet.

Steckbrief:

Name: Tim Wiese

Geburtsdatum: 17.12.1981

Nationalität:Deutsch

Größe/Gewicht: 1,93m / 91kg

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben