Alle Ergebnisse
PROFIS
13.05.2010

Ralf Rangnick bleibt bei der TSG 1899 Hoffenheim

Ralf Rangnick bleibt weiterhin Cheftrainer von 1899 Hoffenheim. Sein Vertrag, der eine Laufzeit bis 30.6.2011 hat, wird vorzeitig um ein Jahr bis zum 30.06.2012 verlängert. Darauf verständigten sich Ralf Rangnick und die TSG am heutigen Donnerstag.

„Wir freuen uns sehr, dass Ralf Rangnick seine bislang so erfolgreiche Arbeit in Hoffenheim fortsetzen wird. Vor dem Hintergrund des Umbruchs in Schlüsselpositionen unseres Vereins war es außerordentlich wichtig, dass wir gemeinsam mit Ralf Rangnick die weitere Zukunft gestalten können. Ich bin absolut überzeugt davon, dass wir mit Ralf Rangnick in der Erfolgsspur bleiben werden", so Dietmar Hopp.

Dazu Ralf Rangnick: „Ich freue mich sehr, dass ich meine erfolgreiche Arbeit in Hoffenheim fortsetzen werde. Nach langen und intensiven Gesprächen mit Dietmar Hopp habe ich mich zu diesem Schritt entschieden und meinen Vertrag um ein Jahr verlängert, weil wir unser im Jahr 2006 gemeinsam gestartetes Projekt fortführen möchten. Entscheidend dabei ist, dass wir in Zukunft wieder verstärkt unsere Philosophie, nämlich auf überwiegend junge, talentierte und deutsche Spieler zu bauen, umsetzen und damit den Verein 1899 Hoffenheim als Marke weiter in der Bundesliga etablieren wollen."

Ralf Rangnick ist seit Juli 2006 Cheftrainer bei 1899 Hoffenheim.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben