Alle Ergebnisse
AKADEMIE
29.04.2010

16. Sieg im 16. Spiel: U13 gewinnt 6:0

Mit einem überzeugenden 6:0 (2:0) im Nachholspiel gegen die SG Sulzfeld/Mühlbach/Zaisenhausen hat die bereits als Meister feststehende U13 auch ihr 16. Saisonspiel gewonnen.

Das 1:0 erzielte Pascal Nufer per Strafstoß, Philipp Ochs war zuvor im Strafraum gefoult worden. Kurz darauf „revanchierte" sich Nufer, als er den Ball an der Außenlinie erkämpfte und Ochs bediente, der keine Mühe hatte, auf 2:0 zu erhöhen.

Auch an den nächsten beiden Treffern war Nufer beteiligt. Seine Freistoß-Vorlage zu Nikolaij Neuberger vollendete dieser mit einem satten Schuss zum 3:0, anschließend profitierte Fatih Kara von seiner mustergültigen Hereingabe. Vom darauffolgenden Anstoß weg fiel das 5:0: Ochs eroberte sich den Ball, marschierte geradewegs auf das Tor der Spielgemeinschaft zu - und netzte ein. Den Schlusspunkt setzte Christoph Hillenbrand, der nach einem Foulspiel an Benedikt Gimber den nötigen Elfer zum 6:0-Endstand verwandelte.

Mit einer Bilanz von 48 Punkten und 108:6 Toren hat die U13 mittlerweile 19 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Zuzenhausen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben