Alle Ergebnisse »
AOK CAMPUS
campusaok

Unser Partner: die AOK

 

campus aok logo

 

 

Mit der AOK Baden-Württemberg verbindet die achtzehn99 AKADEMIE eine jahrelange Partnerschaft. Beim im Dezember 2015 gegründeten AOK achtzehn99 CAMPUS rücken die Gesundheitskasse und die Akademie nun noch näher zusammen.

 

Im Rahmen des verabschiedeten Präventionsgesetzes nimmt die Bedeutung der Gesundheitsförderung in den Lebenswelten zu. Gefordert ist unter anderem die Vernetzung von Partnern – insbesondere in regionalen Netzwerken, um gemeinsam in den Settings „Kindergarten“, „Schule“, „Verein“ und „Kommune“ aktiv Maßnahmen für die Gesundheit aller zu initiieren, zu organisieren oder umzusetzen. Als Marktführerin in der Prävention legt die AOK Baden-Württemberg ihren Schwerpunkt auf die Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche in den Bereichen „Bewegung“, „Ernährung“, „Stressbewältigung“ und „psychische Gesundheit“.

„Gemeinsam mit dem starken Partner TSG Hoffenheim wollen wir der politischen Forderung der Prävention in Lebenswelten nachkommen und den AOK achtzehn99 CAMPUS zum Zentrum eines gesundheitsförderlichen Netzwerkes in der Rhein-Neckar-Region wachsen lassen. Zu den Maßnahmen des nichtbetrieblichen Settings gehören unter anderem Inklusion, Integration und die Verringerung sozial bedingter Chancenungleichheit“, so
Siegmar Nesch, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der AOK Baden-Württemberg.

 

„Kindern und Jugendlichen einen gesunden Lebensstil zu vermitteln, ist ein Kernziel der Kooperation. Ein emotional positiv besetztes Umfeld mit zwei inhaltlich, qualitativ starken Partnern sorgt für eine nachhaltige Motivation bei den Teilnehmer/innen – ohne den sonst obligatorischen erhobenen Zeigefinger. Gesundheit darf und soll Spaß machen! Gemeinsam sind wir GESUNDNAH“, so Stefan Strobel, Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Rhein-Neckar-Odenwald.

Die AOK-Baden-Württemberg hat mit der TSG Hoffenheim und insbesondere in der achtzehn99 AKADEMIE einen starken und verlässlichen Partner gefunden, der die Präventionsziele der Gesundheitskasse unterstützt und umsetzt. Die gemeinsame Philosophie, vor allem die der Prävention in Lebenswelten und Netzwerken, kann auf dem Campus qualitativ hochwertig gelebt werden. Der AOK achtzehn99 CAMPUS schafft dank des Know-hows beider Partner hierfür optimale Voraussetzungen. Der Campus integriert bereits ein Netzwerk, das auf weitere Kommunen, umliegende Vereine und Institutionen ausgeweitet werden soll. Die intensiven Kontakte im Netzwerk vor Ort sowie die hohe Akzeptanz in der Region bietet der AOK Baden-Württemberg einen kreativen und interessanten Gestaltungsspielraum unter optimalen Bedingungen für die Lebenswelten „Kindergarten“, „Schule“, „Kommune“ und „Verein“.

Der Fokus liegt auf:

 

  • der gemeinschaftlichen Förderung des Kinder- und Jugendsports auf breiter Basis
  • der gemeinschaftlichen Umsetzung von Präventionsprojekten auf regionaler Ebene
  • der allgemeinen Gesundheitsförderung und -information von Familien und Erwachsenen

 

sowie auf der Umsetzung und Entwicklung von gesundheitsfördernden Maßnahmen und Aktionen in den Settings „Schule“, „Kindergarten“, „Kommune“ und „Verein“. Themen hierbei sind „Maßnahmen und Aktionen zu Gesundheit (global)“, „Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit“ und die „Realisierung von sozialen Werten und Normen“.