Alle Ergebnisse
PROFIS
27.09.2018

Vor #TSGRBL: "Leipzig bringt viel Power auf den Platz"

Trainer Julian Nagelsmann hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr) über den Gegner, die Belastung durch die vielen Spiele und die Personalsituation geäußert.

Julian Nagelsmann über…

… die Personalsituation: "Kerem Demirbay wird heute getestet. Dann werden wir gucken, ob es möglich ist, dass er einen Einsatz am Samstag bekommt. Kevin Vogt hat als Kapitän eine tragende Rolle für uns. Wir haben auf seiner Position nicht unzählige Alternativen. Es ist ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren, warum ein Spieler rotiert werden kann oder nicht."

… RB Leipzig: "Man hat im Spiel gegen den VfB Stuttgart viel gesehen, von dem was sie spielen wollen. Sie bringen viel Power auf den Platz. Sie haben noch mehr Spiele in den Knochen als wir und wurden in der zweiten Hälfte etwas müde. Wir müssen die Power zu Beginn aushalten. Entsprechend wollen wir die Anfangsphase positiv gestalten. Je länger das Spiel dauert, desto größer werden die Räume für uns."

… die Belastung durch die vielen Spiele: "Es ist keine leichte Aufgabe, alle drei Tage auf Top-Niveau zu spielen. Es war uns aber klar, dass wir uns darauf vorbereiten müssen. Das fängt bei der Kaderplanung an. Die körperliche und mentale Belastung ist genauso groß, wenn man gewinnt, allerdings wiegt die Belastung für Körper und Geist nicht so schwer."

… Standardsituationen: "Man hat die Bedeutung der Standardisationen bei der Weltmeisterschaft gesehen. Wir beschäftigen uns damit und testen viel aus, um in der Defensive sicherer zu stehen. In der Offensive hängt viel vom Schützen ab. In der Mitte fehlt uns Benjamin Hübner, der viele Kopfballtore gemacht hat. Ein Tor nach einer Standardsituationen kann manchmal ein Dosenöffner sein. Entsprechend sollten wir da besser werden."

Die bisherigen Duelle:

Die TSG hat zwei der bislang vier Partien zwischen beiden Mannschaften gewonnen. In der vergangenen Saison gewann die TSG zunächst 4:0 zu Hause, ehe es in Leipzig einen 5:2-Auswärtssieg gab. In der Saison 2016/17 gab es ein Unentschieden sowie einen Sieg der Leipziger.

Die Form des Gegners:

Nach einem eher durchwachsenden Saisonstart mit einem Punkt aus zwei Spielen holte Leipzig aus den vergangenen drei Spielen in der Bundesliga sieben Punkte. Unter der Woche gewann die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick 2:0 gegen den VfB Stuttgart.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben